Feel good, look good movement

Wieder ein neuer Fitnesstrend aus Amerika?

Nicht wirklich!

Bereits 1983 wurde Nia von Debbie Rosas und Carlos Rosas in Amerika auf den Markt gebracht und erobert seit dem die Herzen und die Körper von Frauen im besten Alter (und einigen mutigen Männern) nicht im Sturm… sondern auf eine sehr subtile und feine Art.

Ebenso wie mein Herz und meinen Körper.

Seit meinem White Belt, dem Beginn meiner Nia Ausbildung im August 2007, begeistert mich die einzigartige Philosophie, auf der Nia aufbaut. Sie ist so einfach. So logisch. So effektiv.

Feel good, look good

Jeder möchte toll aussehen. Eine tolle Ausstrahlung haben. Eine tolle Ausstrahlung macht glücklich und zieht glückliche Menschen an.

Wir Nia Teacher sagen:

Wenn Du toll aussehen willst, musst Du Dich toll fühlen!

Fühlst Du Dich toll, wenn Dich Dein Fitnessprogramm stresst und quält? Wenn Du Deinen Körper besiegen willst? Noch mehr schaffen, noch mehr Leistung?

Nein?

Wie wäre es, wenn es ein Fitnessprogramm gäbe, das sich so phänomenal anfühlt, dass es Dich von der ersten Minute an lächeln lässt?

Dein Grinser wird von Song zu Song größer, Dein Körper sagt Dir von Bewegung zu Bewegung „Yess- yess! Gib mir mehr davon! Ohjaaaa, das tut gut!“ 😊. Vielleicht hast Du einen Schlüsselmoment 💡… eine Perle… ein Glücksgefühl… ein Aha-Erlebnis. 💫

Vielleicht ist es auch etwas, das Dich in der Tiefe berührt, etwas das Dich traurig werden lässt, oder wütend… Das authentische Du kommt durch, das echte, wirkliche Du! Nichts gekünsteltes, angenommenes, gestelltes…

Ist das attraktiv??

Ich denke: ja! – Und wie!

Und in dieser Echtheit liegt eine unbändige Kraft, diese Kraft verleiht Dir Ausdruck, Selbstbewusstsein und Bewusstheit!

Die Nia Philosophie hat Einzug in mein Leben gehalten. Sie findet sich in allen meinen Trainings, auch Pilates, Yin Yoga, Faszien Fitness, aber auch in meinen Körper-Erfahrungsworkshops, Seminaren und Retreats wieder. Vor allem aber ist es mein Life Style geworden.

Ein Life Style der weniger und weniger von aussen beeinflusst wird, sondern mehr und mehr von innen heraus gelenkt: von meinen Empfindungen, meiner Intuition, meinem Körper.

Was ist so anders an Nia? - Wie funktioniert das?

Die Philosophie, die hinter Nia steht, nennen wir Der Weg des Körpers (The body´s way).  Dieser sagt einfach „wähle Wohlfühl-Empfindungen und Wohlfühlbewegungen, so folgst Du meinem Design„!

Was heißt das genau?

Wenn ich Wohlfühlbewegungen wähle, bedeutet das,

  • dass ich meinen Körper z.B. nicht mit isolierten Bewegungen stresse, für die er nicht geschaffen wurde,
  • dass ich z.B. Gelenke so benutze, dass es ihnen gut geht,
  • dass ich meinen Körper fordere und herausfordere ohne ihn zu überfordern!

φιλοσοφία philosophía

Die Philsophie, die Liebe zur Weisheit, versucht die Welt und die menschliche Existenz zu ergründen, zu deuten und zu verstehen, so schreibt Wikipedia.

The body´s way ist die Liebe, die Weisheit des Körpers zu ergründen, es ist ein Weg der Selbst-Entdeckung, der Selbst Heilung und der persönlichen Meisterschaft.

Wir können Body Wisdom – Körper Weisheit finden, wenn wir die Funktion und das Design des Körpers anschauen und uns damit auf eine Entdeckungsreise nach Wohlfühl-Empfindungen machen.

Empfindungen, die uns zeigen, wie wir

  • körperliche Fitness und Vitalität,
  • persönliches Wachstum und
  • ganzheitliches Wohlbefinden in unserem Leben erschaffen können.

Indem wir dem „Weg des Körpers“ folgen, lernen wir in unserem Körper zu leben und den natürlichen Zyklen aller Dinge zu folgen.

Ganzheitlich...

… ein wunderschöner Begriff, der leider mittlerweile ziemlich abgedroschen ist und oft für Dinge benutzt wird, die alles andere als ganzheitlich sind… finde ich! Und es gibt einfach keinen besseren Begriff… 😉

Wie der „Weg des Körpers“ ist die gesamte Nia Ausbildung und jede einzelne Nia Stunde ganzheitlich. Das bedeutet, dass Nia alle vier Bereiche Body – Mind – Emotions – Spirit anspricht. Alle vier Bereiche werden als gleichwertige und untereinander verbundene Teile des Körpers anerkannt und angesprochen.

Nia´s (und mein!) Anspruch ist es, durch die Einbeziehung aller vier Bereiche Body – Mind – Emotions – Spirit aus einer Fitness Class ein durch und durch bewegendes Erlebnis zu machen.

1. Ganzheitlich... Body - Die Rolle des Körpers

Die Rolle des Körpers ist es, durch Bewegungen und Aufspüren von Empfindungen, Informationen zu sammeln und den Empfindungs IQ zu entwickeln und zu steigern. Wir konditionieren den Körper durch die Nia 52 moves und sämtliche Nia Theorien, Prinzipien und Methoden durch den Weg des Körpers und Sensation Science.

2. Ganzheitlich... Mind - Die Rolle des Geistes

Mind… auch wieder ein wunderschöner Begriff im Englischen, der so viel mehr bedeutet als nur Geist, oder Verstand.

Befragt man das Übersetzungsportal LEO dazu, erhält man folgende Übersetzungen: Geist, Seele, Gedanke, Absicht, Sinn, Kopf, Animus, Psyche, Gemüt, …. und tatsächlich ist es nicht immer eins zur Zeit sondern immer alles gleichzeitig. Deswegen nutze ich jetzt einfach den Begriff mind weiter… und meine damit nicht nur den Verstand/Geist.  😉

Die Rolle des mind beinhaltet das Denken, die Vorstellungskraft sowie die Nutzung der beiden unterschliedlichen Gehirnhälften. Die linke Gehirnhälfte ist der Chef, wenn es um Logik, Zahlen und verbalen, sprachlichen Ausdruck geht. Sie entwickelt sich weiter, wenn wir sprechen, denken, Entscheidungen treffen und wählen!

Die rechte Gehirnhälfte ist die analoge Seite, die der Vorstellungskraft, das metaphorische Zentrum. Hier geht es auch um Emotionen, Kreativität und hier entsteht auch das Bild vom eigenen Körper. Sie wird angesteuert, indem man Visualisationen integriert, Bilder, Farben und Formen im Kopf kreiert.

3. Ganzheitlich... Emotions - Die Rolle von Emotionen und Gefühlen

Die Rolle der Emotionen bezieht Gefühle mit ein.

Gefühle nutzen wir, um uns selbst zu organisieren, unsere Persönlichkeit zu vermitteln sowie um Bedeutung und Wichtigkeit unserer Erlebnisse deutlich zu machen.

Emotionen definieren wir als Energien, die Körper und mind verbinden. Wir können sie erschaffen, in dem wir Menschen Zeit und Raum geben, diese zu personalisieren und sich energetisch mit dem zu verbinden, was sie gerade tun.

In Nia ermuntern wir unsere TeilnehmerInnen in der Stunde manchmal z.B. Ja, Nein oder Vielleicht oder Ich kann , Ich will, Ich werde zu rufen, und nachzuspüren, was das in ihren Bewegungen und ihrem Körper auslöst.

Das Ansteuern von Emotionen und Gefühlen entfesselt eine Kraft, die Bewegungen systemisch und leicht machen!

4. Ganzheitlich... Spirit - Die Rolle der Einzigartigkeit

Wir verbinden Spirit mit etwas Heiligem, allerdings nicht mit Heiligkeit, im Sinne von Religion oder Spiritualität, sondern mit der etwas Heiligem im Sinne von Einzigartigkeit.

Um diese Einzigartigkeit zu entwickeln und zum Ausdruck zu bringen, geben wir Dir den Raum es auf Deine eigene Art und Weise zu tun, Dich selbst auszudrücken, Dich mit einer Empfindung zu verbinden, die für Dich persönlich ein Ausdruck von „göttlich oder spirituell“ ist.

Wie geht es Dir mit Fitness und Bewegung? Ist es für Dich ein elementares Bedürfnis oder eher ein notwendiges Übel?Ich freue mich, wenn Du Deine Erfahrungen, Ideen oder Kommentare unten hinterläßt und bin gespannt darauf!

Wenn es letzteres ist, hast Du vielleicht nie die Erfahrung von feel good, look good movement – einem Bewegungsprogramm, dass sich gut anfühlt und dich toll aussehen lässt gemacht. – So ging es mir früher in meiner Zeit vor Nia übrigens auch! Man glaubt es kaum, aber ich habe Sport gehasst. Mehr zu den Hintergründen kannst Du in meinem Beitrag Treibst du noch Sport oder bewegst Du Dich schon nachlesen.

Vielleicht hast du ja Lust bekommen, Nia mal auszuprobieren? Wenn Du nicht in Graz oder Graz/ Umgebung wohnst, kannst du hier schauen, ob es einen Teacher in Deiner Nähe gibt. Wenn Du niemanden findest, schreib mir…

Bist Du hier in Graz oder Graz/Umgebung zuhause? Dann schau‘  einfach hier unter Events oder Kalender, ob was pasendes für Dich dabei ist.

Ich freu´ mich von Dir zu hören!

Deine Kristin

Schreibe hierzu etwas...

Möchtest Du auch gesund, bewegt, glücklich und voller Lebensfreude leben?

 Dann trag' Dich hier ein und bestelle Deine gratis Tipps!

Yeah! Das hat geklappt!