Einmal von Lebensfreude zum Mut zur Wut und zurück

Vom Kellerkind zum Fackelträger, oder: die unwillkommene Berufung

Denken wir an den Begriff „Berufung“ ist das zunächst durchaus ein positiv besetzter Begriff. Die Berufung zu leben, hat im Gegensatz zu „einen Beruf haben“, etwas Beflügelndes. Es ist etwas, das uns leicht fällt, etwas, was wir schon immer tun wollten, vielleicht sogar etwas, um das uns andere beneiden. Schließlich hat nicht jeder die Möglichkeit, seine Berufung zu leben. (…oder etwa doch?)

Doch auch das Wort Berufung kommt von rufen! Der Ruf kommt (scheinbar) immer von außen. Und nicht selten wehren wir uns zunächst mal, aus verschiedenen Gründen davor, unserer Berufung zu folgen!

Krisenzeiten sind glaube ich Zeiten, in denen besonders viele von uns ihren „Ruf“ hören. Aber wieviele werden ihm folgen?

In diesem letzten Artikel der Serie „Vom Kellerkind zum Fackelträger“ habe ich alle Informationen zusammengetragen, die mich dazu bewogen haben, mein Ikigai – Wofür es sich zu leben lohnt, vorübergehend – zu verändern, oder sagen wir: zu erweitern!

Es ist eine Zusammenfassung aller Informationen zu alternativen Heilmethoden, aber auch – ausnahmsweise – ein politisches Statment meiner Seite.

Letztendlich ist es ein Aufruf an alle Fackelträger und solche, die es werden wollen!

„Wissen ist nicht genug. Wir müssen es anwenden.
Wille allein reicht nicht. Wir müssen handeln!“
~ Bruce Lee

Die Artikel der Serie "Vom Kellerkind zum Fackelträger"

Wut statt Lebensfreude?

„Personifizierte Lebensfreude“ diesen tollen „Slogan“ haben mir meine Teilnehmerinnen vor vielen Jahren gegeben.

Jahrelang habe ich die Fahne (Fackel) für Lebensfreude, Freude an der Bewegung und mehr Leichtigkeit im Leben hoch gehalten und nach wie vor ist es das, was ich tun möchte!

Dennoch habe auch ich, wie jeder andere auch, seine „dunklen Seiten“, die man gern im verborgenen hält, die „nicht so gesellschaftsfähig“ sind.

Eine davon zeigt sich gerade:

Erschüttert – aufgerüttelt – alarmiert und stinksauer!!!

Für die meisten von uns, die sich trauen hinzuschauen und die sich alternativ und nicht nur aus den Mainstraim-Medien informieren, sind diese Tage sehr aufwühlend:

in der EU werden gerade die Grundrechte ausgehölt!

Ich habe mich nie für Politik interessiert. Für mich war das schon immer ein furchtbares Kasperletheater mit schlechten Figuren, die noch nicht mal die einfachsten Kommunikationsregeln beherrscht haben.

Unsere Grundrechte hielt ich mein Leben lang für unantastbar. So habe ich es noch in der Schule gelernt. Jetzt ist es soweit:

Voraussichtlich wird am 15. Mai 2020 in Deutschland ein Gesetzentwurf verabschiedet, wonach man nur noch arbeiten, feiern, reisen, einkaufen, am öffentlichen Leben teilnehmen darf, wenn man entweder geimpft ist, oder eine Immunität nachweisen kann.

Update 10.Mai 2020:
Interessanterweise ist der ursprüngliche Tagesordnungspunkt TOP42a und 42b mittlerweile von der Agenda der 989. Sitzung des Bundesrates (bisher, Stand 10. Mai 2020) ersatzlos gestrichen. Man kann nur vermuten was das ausgelöst hat und was das nun wieder bedeutet. Zumindest wird in den etablierten Leitmedien mittlerweile dementiert, dass „niemand einen Impfzwang plant“ (natürlich wird niemand gezwungen sich impfen zu lassen, man hat nur keine Rechte mehr, wenn man es nicht tut 😤).

Wie dem auch sei, der Gesetzentwurf ist weiterhin (Stand 10. Mai 2020) einsehbar. Die relevanten §§ sind § 22, § 28 und § 30.

Damit sind einige Artikel des Grundgesetzes – und damit eigentlich unantastbare Grundrechte – außer Kraft gesetzt:

z.B. Artikel 2:

  • Das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit,
  • Das Recht auf allgemeine Handlungsfreiheit,
  • Das Recht auf Freiheit der Person,
  • Das Recht auf Leben,
  • Das Recht auf körperliche Unversehrtheit,

Artikel 5 ist bereits jetzt durch die Hintertür abgeschafft worden (mit der Begründung „Kampf gegen Desinformation“):

  • Das Recht auf Meinungsfreiheit,
  • Das Recht auf Informationsfreiheit,
  • Das Recht auf Pressefreiheit sowie
  • das Recht auf Freiheit in der Wissenschaft.

Zensur auf allen Kanälen

So werden sämtliche Videos von Ärzten und renommierten Wissenschaftlern, die eine andere Meinung als das Robert-Koch-Institut, oder die WHO vertreten, seit Wochen schneller aus den sozialen Medien und Youtube gelöscht, als man sie runter laden kann.

Videos, in denen bereits vorhandene Lösungen und funktionierende Heilungswege von Ärzten in China, Italien, den USA und anderen Corona-Brandherden vorgestellt werden, werden teilweise innerhalb einer halben Stunde wieder von Youtube gelöscht.

Auch ich setze hier meine Webseite und alles, was ich mir aufgebaut habe aufs Spiel, um Dich zu informieren, was hier gerade vor sich geht. Mein Video zur Herstellung von Chlordioxid mit der Gurkenglasmethode mit fast 80.000 Views wurde ebenfalls letzte Woche von Youtube gelöscht.

Wer sich dieser Tage noch frei und unabhängig informieren möchte, muss schon sehr findig und schnell sein, um noch an alternative Informationen zu kommen. Fast alle alternativen Nachrichtenkanäle sind mittlerweile dazu übergegangen, Videos & Informationen auf eigenen Servern zu speichern oder auf noch unzensierten Kanälen, wie Telegramkanälen zu verbreiten.

Um es hier noch mal deutlich zu machen:

Niemand hätte wegen Corona sterben müssen...

… wenn man, frühzeitig reagiert hätte, denn:

Es gibt bereits nachweislich funktionierende Heilungswege für Covid-19

…über die die Öffentlichkeit nichts erfahren soll, weil man dann den gewünschten Impfzwang nicht mehr argumentieren könnte! So würden Bill Gates und Konsorten Milliardengewinne durch die Lappen gehen.

Wahrscheinlich müsste niemand an Covid-19 sterben, wenn man sofort eine oder mehrere dieser Maßnahmen anwenden würde:

  • Hydroxy-Chloroquin funktioniert laut Dr. Dietrich Klinghardt in frühen Stadien von SARS und zwar nur im Zusammenspiel mit Zink und Heparin.Im nebenstehenden Video berichtet Dr. Klinghardt, der seine Praxis in Washington hat, u.a. ausführlich über die richtige Nutzung von Hydroxy-Chloroquin.
  • In den im Handelsblatt erwähnten Fällen wurde es offensichtlich schwer erkrankten & sterbenden Patienten gegeben. Ohne Zink und Heparin.Dafür wurden aber bei allen im Bericht erwähnten Behandlungen gleichzeitig Antibiotika angewendet. Fragen, die sich mir da sofort stellen:
  • Warum hat man den Patienten das Medikament erst gegeben, als sie bereits auf der Intensiv-Station lagen?
  • Warum hat man die Co-Faktoren Zink und Heparin weg gelassen?
  • Warum gibt man bei einer Virusinfektion Antibiotika, die bekanntlich nur bei bakteriellen Infektionen wirken? Mag sein, dass bakterielle Superinfektion im Spiel war, was nicht selten vorkommt. Doch leider werden Antibiotika ja auch sehr oft „prophylaktisch“ gegeben, was dazu führt, dass man damit das Immunsystem komplett lahm legt.
  • Sind die Nebenwirkungen möglicherweise auf die Antibiotika oder auf die Kombination zurückzuführen?
  • Was wäre wohl passiert wäre, wenn die Patienten, das Medikament früher und MIT Zink und Heparin bekommen hätten?Hier bleiben viele Fragen offen.
  • Chlordioxid funktioniert, laut mutiger Ärzte in südamerikanischen Kliniken, mit denen Andreas Kalcker persönlich in Verbindung steht. Auch in meiner Ausbildungsgruppe der Ausbildung „Innovaive Therapien der naturwissenschaftlichen Biophysik“ bei Andreas Kalcker, gibt es bereits einige Fälle die die Wirksamkeit von Chlordioxid bei Corona festgestellt haben. Bereits nach 2 maliger Anwendung des C-Protokolles spürten die Patienten innerhalb weniger Stunden eine massive Besserung: der Geschmacks-und Geruchssinn kehrten zurück und der Husten verschwand nach nur einem Tag!Und:
    ja, Chlordioxid ist ein Desinfektionsmittel, das seit Jahrzehnten offiziell zur Trinkwasseraufbereitung verwendet wird und nein, Chlordioxid ist keine Chlorbleiche! Mehr dazu hier, hier und hier!

Es gibt demnach überhaupt keine Notwendigkeit für Impfungen!

Und schon gar nicht für Impfungen mit Seren,

Ich weiß, diese Dinge klingen wie aus einem schlechten Film oder wie eine wilde „Verschwörungstheorie“.

Alles was Du tun musst, ist Dich zu registrieren. Der Verein und die Vereins-Plattform werden (derzeit) über freiwillige Spenden finanziert. Die  Informationen stehen allen Mitgliedern frei zur Verfügung.

Zurück zu Bill & Melinda Gates...

… und warum es bedenklich ist, wenn sich ein Millardär in die WHO einkauft!

Wer es nicht glauben will, der google einfach die TedEx-Talks und weitere Reden von Bill Gates. All diese Dinge sind kein Geheimnis. Er spricht offen darüber:

Ein bißchen Spaß muss sein... 😉

Einen kleinen ersten Einblick über die Machenschaften und Verstrickungen der Gatesstiftung bietet das folgende Video

In Minute 2:42 des Videos sagt er am 12.04.2020 in seiner 10 Minütigen Werbeeinblendung in den deutschen Tagesthemen (ungeheuerlich! Wann hat es sowas schon mal gegeben?) wörtlich:

„Wir werden den zu entwickelnden Impfstoff letztendlich 7 Milliarden Menschen verabreichen. Zu einer Normalität vor Corona werden wir erst dann zurückkehren können, wenn wir entweder ein Wundermittel gefunden haben, das in 95 % der Fälle zuverlässig hilft, oder wenn wir einen Imfpstoff entwickelt haben.“

WHAT? Hab´ ich richtig gehört?? Ihr werdet was?

Mir werdet ihr sicher nicht Euer Gift in die Venen spritzen!!! Nur über meine Leiche!

Zu blöd für Bill, dass es bereits drei solche Wundermittel gibt, die noch dazu bereits vorhanden sind und praktisch nichts kosten!

Kein Wunder, das selbst entsprechende Videos über die Herstellung von Chlordioxid von völlig unbedeutenden Youtube-Kanälen, wie meinem, gelöscht werden!

Anmerkung:
selbst hergestellt kostet ein halber Liter CDL nur wenige Cent. Damit könnte man Desinfektionsmittel für seine gesamte Nachbarschaft herstellen und ausserdem die ganze Familie über einen Monat lang gegen Corona und andere Viren behandeln!

Was mich unfassbar wütend macht....

Die Tatsachen, dass jetzt Mitte Mai meine Existenz, die ich mir über 10 Jahre aufgebaut habe, runiniert ist, berührt mich noch am wenigsten. Die Vergangenheit hat bereits mehrfach gezeigt, dass ich eine Steh-auf-Frau bin und dass sich nach den katastrophalsten Niederlagen, die tollsten, neuen Möglchkeiten bieten.

So bin ich auch hier voll in meinem Urvertrauen!

ABER, dass…

  • man uns allen die Kompetenz, uns selbstständig zu informieren,  eine eigene Meinung zu bilden sowie unsere eigenen Entscheidungen zu treffen,
  • man sämtliche Meinungen von renommierten Experten, als Fake-News und Verschwörungstheorien diffamiert,
  • Menschen, die friedlich mit einem Pappschild mit genügend Sicherheitsabstand auf der Stasse stehen oder das Grundgesetz hoch halten, VERHAFTET werden (siehe unten verlinktes Video),
  • hunderte von Videos und Webseiten mit alternativen Methoden und EFOLGREICHEN HEILUNGSWEGEN innerhalb von Stunden gelöscht werden,
  • statt dessen Todes-Statistiken und Sterberaten dadurch in die Höhe getrieben werden, dass nicht zwischen Toten durch Corona und Toten mit Corona unterschieden wird,
  • mein Körper, nicht mehr mir gehören soll,
  • ich vorraussichtlich nicht mehr am Leben teilnehmen, reisen und arbeiten darf, wenn ich mich aus guten Gründen nicht impfen lassen möchte,

macht mich bereits unfassbar wütend!!

Was mich aber rasend macht…

… ist die Tatsache, dass

„[…] eine Gruppe von rund zehn Fachleuten […] vom Institut der deutschen Wirtschaft, […] und vom RWI-Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung […]“ ein „Strategiepapier zum Umgang mit der Covid-19 Krise“ für die Bundesregierung verfasst haben, das auf Seite 13 u.a. folgenden Wortlaut enthält:

Heiligt der Zweck alle Mittel?

Wie sinnvoll ist es Menschen in eine „Schockstarre“ zu bringen und mit ihren „Urängsten“ zu spielen?

  • Welche Wirkung haben die empfohlenen Argumentationen wohl auf Kinder?
  • Warum verfassen Wirtschaftsexperten ein Strategie zu einer Pandemie? Wäre das nicht eigentlich die Aufgabe eines interdisziplinären Teams von Virologen, Epidmiologen, Ärzten, Psychotherapeuten und ja, auch Wirtschaftsexperten?
  • Gibt es eine Agenda hinter Corona, und wenn ja welche?

Und was hat das zu bedeuten, dass das „Bundesgesundheitsministerium“ unter Horst Seehofer aufgelöst wurde und dessen Aufgaben in die Hände des Robert-Koch-Institutes gelegt wurde (siehe FAZ Bericht vom 02.04.2020)

Die derzeit für mich schlüssigste Erklärung, folgt.

Was haben Bill und Melinda Gates damit zu tun?

Bitte schau Dir nun auch noch das folgende Video dazu an. Es fasst sehr fundiert alle Zusammenhänge zusammen und spiegelt ziemlich genau meine derzeitige Stimmung wider.

Vorwarnung:

Nicht jeder kommt mit Ken Jebsen klar. Ich kann ihn auch nicht täglich ertragen. Aber ich halte ihn für einen hervorragenden investigativen Journalisten. Zudem kennen wir jemand vor Ort, die bei den Demos am Rosa Luxemburgplatz in Berlin dabei ist. Er konnte uns diese Woche bestätigen, dass die Stimmung in Berlin „sehr aufgewühlt aber auch sehr bestimmt ist“.

Ich bitte Dich, Dich auf auf die Inhalte und nicht auf eventuelle Antipathien zu konzentrieren.

Alle von Ken Jebsen erwähnten Statements sind auf Vimeo unter dem Video mit den entsprechenden Quellen verlinkt.

Ist ausgerechnet Donald Trump unser Verbündeter?

Ja, auch das klingt wild… aber nur, wenn man nur die einschlägigen Eindrücke von den etablierten Medien gesehen hat. Wer sich – wie ich – die Mühe gemacht hat, die vollständigen Reden von ihm anzuhören, statt der wie üblich ausgestrahlten Fragmente, die in einen anderen Zusammenhang gestellten Bruchstücke zu schauen, der bekommt ein völlig anderes Bild von ihm.

Was kann an Donald Trump überhaupt gut sein, fragst du dich vielleicht:

Er lässt sich auch von alternativen Ärzten und Wissenschaftlern beraten, beugt sich nicht den Vorgaben der WHO, prüft im Alleingang mögliche Alternativen und spricht sich deutlich gegen Impfungen aus.

So hat er Hydroxy-Chloroquin bereits im März im Eilverfahren zugelassen und sich darum gekümmert, dass es sofort in Kliniken angewendet werden kann.

Im oben verlinkten Video-Interview mit Dr. Klinghardt spricht sich dieser ausgesprochen positiv über die Verbesserungen für das amerikanische Gesundheitssystem und für die praktizierenden Ärzte seit Beginn der Trump-Ära aus.

Photo by Library of Congress on Unsplash

Ausserdem läuft inzwischen von den USA ausgehend, eine pre-klinische Studie zur Wirksamkeit von Chlordioxid bei Covid-19 in drei Kliniken in Columbia, Bogotá und Madrid. Ausserdem prüft man, wie man ab Mai Schulen, Universitäten und Arbeitsplätze in den USA mit dem Gas Chlordioxid desinfiziert werden können, damit „Amerika wieder hochgefahren werden kann“.

In diesem Video auf Twitter (hier klicken), stellt ein NASA Mitarbeiter die Methode vor, wie Raumschiffe desinfiziert werden, um sicher zu stellen, dass diese beispielsweise auf dem Mars keine Keime von der Erde einschleusen.

Sie erwähnen, das Wort Chlordioxid nicht, was in meinen Augen ein genialer Schachzug ist, da das Video ansonsten sofort zensiert und gelöscht werden würde.

Jeder, der sich jedoch chemisch etwas auskennt und sich mit Chlordioxid beschäftigt hat, weiß jedoch sofort, dass es sich darum handeln wird.

Auch Du bist ein Fackelträger

Man muss nicht unbedingt seine Existenz aufs Spiel setzen, sein Leben 180 ° auf den Kopf stellen oder alles ändern.

Aber, wenn Du auch das Gefühl hast, dass an der ganzen Geschichte irgendwas faul ist, wenn Du mit dem Narrativ nicht einverstanden bist, wenn Du Fragen hast, wenn Du auch findest, dass man den alternativen Ärzten und Wissenschaftlern WENIGSTENS mal ZUHÖREN sollte, dann schweig´ nicht, wenn andere sie als Verschwörungstheroretiker und Spinner hinstellen.

Les´ Dir selber die verlinkten Studien und Quellen unter Videos durch und mache Dir Dein eigenes Bild!

Du bist auch ein Fackelträger, wenn Du…

… mit Deinen Kindern kontrovers diskutierst,

… grundlegende Menschenrechte erhalten willst,

… demonstrierst, meditierst, oder ähnliches,

… Dich mit anderen vernetzt,

… Fragen stellst,

… laut nachdenkst,

… Informationen, die Du lesens-und anschauenswert findest, mutig teilst und entsprechend vertrittst,

… Dich schützend hinter andere stellst, die dasselbe tun!

Viele Aufklärer freuen sich riesig, wenn sie bestärkende Worte hören oder lesen und sei es als private Nachricht…(ich auch!) wobei öffentlich Farbe bekennen für uns alle viel wichtiger wäre:

Wir müssen wissen, wo die anderen sind.
Wir müssen wissen, wem wir trauen können.
Wir müssen wissen, auf wen wir zählen können und bei wem wir Rückhalt finden.

IMMER. Nicht nur in dieser verschärften Corona-Grundrechte-Finanz-und Weltkrisen-Situation.

Ich persönlich erlebe durch diese Krise, meine Erschütterung, meine Wut gerade einen unglaublichen Inspirations- und Energieschub. Freilich völlig anderer Art als denjenigen in meinen Nia-Stunden.

Zurück von der Wut zur Lebensfreude

Ich kann nicht sagen, das mich dieser neue Lebensinhalt im Moment glücklich macht, aber ich denke irgendwann, werde ich sehr glücklich darüber sein, dass ich mich nicht gedrückt habe, sondern mich weit aus dem Fenster gelehnt habe. Ich war zu lange die schüchterne Duckmäuserin, die lieber nicht den Mund aufgemacht hat, weil es könnte ja was Falsches raus kommen oder ich könnte danach nicht mehr gemocht oder geliebt werden.

Heute ist mir klar, dass ich diese Form von „Liebe“ nicht mehr haben möchte. Ich möchte mein größtes, authentisches Selbst leben. Denn das ist unser Seelenauftrag!

Die Ignorance Meditation in Berlin und weiteren Städten

Diese Bilder siehst Du ein keinem der Leitmedien. Der beste Freund von Christians (meinem Partner) Sohn hat sie gemeinsam mit Kai Suht für Ken FM am Ros-Luxemburg-Platz in Berlin gefilmt.

Mach´ Dich schlau´, wo solche Meditationen in Deiner Nähe stattfinden und sei dabei. Oder initiiere sie selbst!

Tanzen und Meditation bringen mich unmittelbar zurück in den Moment. In dem Moment, wo ich tanze oder meditiere verschwindet die Wut und Kraft und Lebensfreude durchströmt mich.

Lass´ uns die Welt retten!

Wenn Du Anschluss brauchst, lass´ es uns wissen und komm´ mit uns auf „Die Insel“. Es basiert auf freiwilliger Unterstützung! Die Arbeit darin ist unser Beitrag.
WIR SIND MEHR. GEMEINSAM SIND WIR STARK.

In Kürze starten wir dort unsere live „Gesprächsrunden“ per Zoom o.ä.

Wir freuen uns auf Euch!

Deine Kristin (mit Christian)

Komm´auf unsere Insel.online!

Mein Partner Christian & ich haben im letzten Jahr den Verein „Experiment Freiheit“ und unser brandneues Forum „Die-Insel.online“ gegründet.

Die Insel ist ein Online Portal für bewußte Menschen, Freunde des selbstständigen Denkens, der Eigenverantwortung und der Eigenermächtigung.

Die Insel bietet (ähnlich wie facebook)…

  • Vernetzungsmöglichkeiten,
  • eine geniale erweiterte Mitgliedersuche (z.B. nach Interessen,Hobbies, Werten… ),
  • die Möglichkeit geschlossene und offene Gruppen zu Gründen,
  • Veranstaltungen anzulegen,
  • eigene Blogs oder Themen zu führen,
  • und vieles mehr…

Im Gegensatz zu facebook, werden Deine Daten aber nicht ausgewertet und weiter verkauft, es werden keine Gruppen gelöscht, die der öffentlichen Meinung widerspricht, es wird nicht zensiert und eine offene Diskussionen ist ausdrücklich erwünscht.

Wir sind „überpolitisch“, überkonfessionell und frei von Dogmen!

Ich habe eine geschlossene Gruppe „Pioneers of Health – Alternative Gesundheit zum selber machen“ gegründet.

Hier kannst Du in einem geschützten Rahmen, alle Deine Fragen stellen, mit anderen Mitgliedern diskutieren und Kontakte zu ähnlich gesinnten knüpfen.

Bevor Du diese Gruppe nutzen kannst, musst Du Dich registrieren und Dein Profil anlegen. Du wirst automatisch Mitglied in unserem Verein, der derzeit auf freiwilliger, finanzieller Unterstützung beruht. Diese Mitgliedschaft ist aus rechtlichen Gründen zu unserem und Deinem Schutz, sowie dem Schutz unserer wertvollen Inhalte nortwendig.

Diese Blog-Artikel könnten Dich auch interessieren...

Wie Seelendüfte Dich in der Krise stärken können

Interview mit Seelenduft-Coach Diana Zenz

Wie Seelendüfte Dich in der Krise stärken können
Einmal von Lebensfreude zum Mut zur Wut und zurück

Welche Agenda steckt hinter Corona?

Einmal von Lebensfreude zum Mut zur Wut und zurück
Ikigai – Wofür es sich zu leben lohnt

Finde Deinen Seelenweg!

Ikigai – Wofür es sich zu leben lohnt
Für zögernde Fackelträger und zukünftige Museumsbesitzer

Vom unmündigen Bürger zum friedvollen Revoluzzer

Für zögernde Fackelträger und zukünftige Museumsbesitzer
Herausforderungen für Aufklärer und Visionäre in der Kris

Welche Hürden auftauchen, wie man damit umgeht und gestärkt daraus hervorgeht!

Herausforderungen für Aufklärer und Visionäre in der Krise
Corona #4: Helfen MMS & Chlordioxid gegen Corona?

Alles über die Wirkungsweise und prophylaktische Anwendung von Chlordioxid bei Corona

Corona #4: Helfen MMS & Chlordioxid gegen Corona?
Corona #3: Ist das Krankenhaus eine Option?

Das Covid-19 Virus, die Behandlung + warum das Krankenhaus für uns keine Option ist.

Corona #3: Ist das Krankenhaus eine Option?
Corona #2: Hamstern, aber richtig!

Für´s Immunsystem, die Speisekammer und Behandlung von Symptomen!

Corona #2: Hamstern, aber richtig!
Corona #1: Der Angst ins Auge schauen

...und den schlimmsten Feind entwaffnen!

Corona #1: Der Angst ins Auge schauen
32 Tipps zur liebe-und genussvollen Selbstoptimierung

...meine persönlichen Lieblings-"Biohacks" zur Selbstoptimierung in Sachen Ernährung, Gesundheit, Bewegung, Schlaf, Mindset...

32 Tipps zur liebe-und genussvollen Selbstoptimierung
Von Krankheit & Tod zu neuen Wegen für Gesundheit

Wie ich Chlordioxid, DMSO und deren unglaubliche Möglichkeiten für Mensch & Tier entdeckte!

Von Krankheit & Tod zu neuen Wegen für Gesundheit
Chlordioxidlösung (CDL) selber herstellen

... einfach, schnell und sicher mit der Gurkenglasmethode!

Chlordioxidlösung (CDL) selber herstellen
4. Fastenbrechen & das Leben nach dem Fasten

Alles übers Fastenbrechen & das gesunde Leben nach dem Fasten!

4. Fastenbrechen & das Leben nach dem Fasten
3. Fasten mit Chlordioxid und Meerwasser

Entgiften mit Chlordioxid und mehr Energie durch Meerwasser!

3. Fasten mit Chlordioxid und Meerwasser
2. Fastenanleitung und Vorbereitung

Vom Mindset, über Vorbereitung & Entlastungstage, Unterstützung, Seelepflege, Zeitpunkt, Fastenarten und notwenige Hilfsmittel!

2. Fastenanleitung und Vorbereitung
1. Fasten als Gesundheitsbooster und Jungbrunnen

Wie Fasten körpereigene Reparaturprogramme steuert und Zellerneuerung und Selbstheilungskräfte kräftig ankurbelt!

1. Fasten als Gesundheitsbooster und Jungbrunnen
Chlordioxid & MMS: Wundermittel oder Gift?

Wenn unheilbare und chronische Krankheiten heilbar werden! Fakten, Skepsis, Fehlinformationen & wirtschaftliches Desinteresse!

Chlordioxid & MMS: Wundermittel oder Gift?

Schreibe einen Kommentar

Möchtest Du auch gesund, bewegt, glücklich und voller Lebensfreude leben?

 Dann trag' Dich hier ein und bestelle Deine gratis Tipps!

Yeah! Das hat geklappt!