Die Nia Ausbildung

vom White Belt bis zum Black Belt

mit Ann Christiansen

Ann Christiansen ist Schwedin und lebt mit ihrem Mann Sören und ihrer Hündin Neska in Hamburg.

Sie ist ehemalige Profi-Schwimmerin (mehrmalige schwedische Meisterin und Olympiateilnehmerin).

In Ihrem Leben vor Nia war sie 10 Jahre als Physiotherapeutin tätig und hat sich ein verschiedenen Massagetechniken und alternativen Heilmethoden wie Kinesiologie, Chakrabalancing und im Stressmanagement weitergebildet.

Ich hatte die Ehre meine gesamte Nia Ausbildung bei und mit Ann absolvieren zu dürfen.

Für mich ist sie die Nummer Eins!

Wenn Du nicht gleich eine ganze Ausbildung machen,

sondern erst mal ein Wochenende lang tiefer mit Ann in Nia eintauchen möchtest,

ist das 52 Moves Training das Richtige für Dich:

Move I.T.

…ein Wochendtraining, das für jeden offen ist

Du möchtest einfach tiefer in Nia eintauchen, die 52 Nia Bewegungen von der Pike auf lernen?

Dann ist dieses Training das richtige für Dich!

Erster Termin in Österreich im Mai 2017!

DU willst mehr?

Du möchtest Dein Leben bereichern oder ihm einen tieferen Sinn geben?

Du möchtest einfach mal was für Dich ganz persönlich machen?

Du möchtest selbst Nia Teacher werden?

Dann ist das hier Dein Weg!

Die Nia- Ausbildungswochen...

…werden „Intensives“ genannt und tragen ihren Namen zu Recht!

In insgesamt jeweils 7 Tagen, zwischen 8-12 Stunden (außer am ersten und am letzten Tag) lernst Du die im Folgenden aufgeführten Dinge.

Die Nia Ausbildung lehnt sich vom System an das Gürtelsystem der asiatischen Kampfsportarten an.

Es gibt insgesamt 5 Gürtelgrade, die auf einander aufbauen:

Nia White Belt

Im White Belt Intensive liegt der Schwerpunkt auf dem Erlernen der Grundlagen von Nia. Das Training vermittelt die Nia Basisprinzipien sowie Systeme, mit denen in Nia gearbeitet wird – sowohl auf persönlicher als auch auf professioneller Ebene als Nia-Teacher.

Nia Green Belt

Als zusätzliche Unterstützung für Deine professionelle Laufbahn mit Nia bietet dir Nia den Green Belt intensive an.

Der Green Belt ist kein verpflichtendes Training. Er konzentriert sich gänzlich auf die Werkzeuge des Nia-Unterrichtens – auf deren Entwicklung und Reifung, um im Unterricht effektiv zu sein. Alle Teacher, die unterrichten oder unterrichten wollen, sei dieses Training sehr ans Herz gelegt.

Der Nia Green Belt erforscht alle Techniken des Unterrichtens, einschließlich des Verkörperns der Choreographie, des Cueings (Ansagen, Anleiten), der absichtlichen Stille, dem Tanzen zur Musik und dem Unterstützen der Mittänzer beim Erreichen ihrer Fitnessziele. Egal, ob du ein Neuling oder eine geübter Teacher bist, der Green Belt wird dein Unterrichten verbessern. Neue Nia Teacher bekommen Vertrauen, Handwerk und Fähigkeiten, indem sie ihre Grundlagen des Unterrichtens lernen und üben. Geübte Teacher verfeinern und vertiefen ihr Verständnis, bauen auf ihren handwerklichen Fähigkeiten auf und bekommen professionelles Feedback, um das optimale Nia-Erlebnis zu ermöglichen.

Der Green Belt ist nur 5 Tage lang.

Nia Blue Belt

Im Nia Blue Belt liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung eines fließenden, interaktiven Kommunikationsstiles auf energetischer, emotionaler und verbaler Ebene sowie im Optimieren und Erleben von Beziehungen. – Damit sind nicht (nur) zwischenmenschliche Beziehungen gemeint, sondern auch Deine Beziehung zu Deinem Körper, dem Raum, dem Leben, der Welt…

Nia Brown Belt

Der Nia Brown Belt erkundet die energetische Vielfalt des körperlichen Reiches, des mentalen Reiches, des emotionalen Reiches und des spirituellen Reiches, um deine Nia Bewegungen und deinen persönlichen Lebensstil zu beleben und zu stärken.

Nia Black Belt

Der Black Belt beinhaltet sowohl das Meistern von Nia als auch das Meistern des eigenen Lebens.

Der Black Belt lädt Dich ein alles loszulassen und in den Fluss des Unbekannten einzutauchen, den Ort endloser Kreativität und Schöpferkraft!

Möchtest Du auch gesund, bewegt, glücklich und voller Lebensfreude leben?

 Dann trag' Dich hier ein und bestelle Deine gratis Tipps!

Yeah! Das hat geklappt!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen